TCM-Kochworkshop

Weißt du, warum du trotz gesundem Essen und vitaminreicher Kost Verdauungsbeschwerden hast, zunimmst oder ständig müde bist? Warum du im Winter viel anfälliger für Erkältungen bist, immer kalte Hände und Füße hast? Oft ist eine geschwächte „Mitte“ der Auslöser. Für deine Konstitution unpassendes Essen können Milz und Magen – unser Zentrum für das Wohlbefinden – quasi lahmlegen. Im Rahmen des Kochworkshops erfährst du, welche Nahrungsmittel und Kochmethoden deine Mitte besonders gut stützen und warum der Einsatz von bestimmten Nahrungsmitteln zur richtigen Zeit große Wirkung haben kann. Um deiner Mitte gleich direkt einen ordentlichen Anschub zu geben, kochen wir nach TCM-Prinzip gemeinsam ein Mittagessen und lassen es uns schmecken. In den Info-Sessions dazwischen erhälst du gleich umsetzbare Tipps für den Alltag.

Ines Bieger, Dipl.-Ernährungsberaterin nach den Fünf Elemente (SMI). “Die Ernährung nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) ist meine Leidenschaft geworden. Sie beruht auf überlieferten Traditionen und Naturgesetzen, zählt keine Kalorien, misst keine Nährwerte, ist keine Modeerscheinung. Sie vereint für mich die wichtigsten Ernährungsprinzipien aufunkomplizierte Weise. Und schmeckt einfach lecker!“

(Foto: Thomas Zeising | Augsburg)

}

TERMIN

Sonntag | 19. Januar 2020 | 11.30 – 14.00 Uhr

 

l

ANMELDUNG

ANMELDEN & BUCHEN

 

 

R

KOSTEN

49 Euro / pro Person
Darin enthalten: Lebensmittel, gemeinsames Kochen nach Anleitung, 1h TCM-Inhalte, Booklet.

 

TEILNAHME

Mind. 5, max 10 Teilnehmer