TAG AM SEE

Zielgerichtetes Yoga und Selbstreflektion

In unserer stetig wachsenden, hektischen und betriebsamen Welt neigen heute durch Pflichterfüllung, Arbeitsdruck, Familie, Ausbildung, usw. immer mehr Menschen dazu, die innere Verbindung zu sich selbst zu verlieren. In allen Lebensbereichen sind wir mit schwierig erscheinenden Herausforderungen konfrontiert. Vielleicht hast auch Du ein Thema, welches Dich seit einiger Zeit oder auch aktuell beschäftigt, welches Du Dir einmal genauer anschauen und Dir dazu ein paar hilfreiche Gedankenansätze holen möchtest. Dann schenk Dir selbst eine kleine Auszeit am wunderschönen Starnberger See.

Der „Tag am See“ bietet eine Kombination aus zielgerichtetem Yoga und Gedankenansätzen zur Selbstreflektion. Beider Ziel ist es, die Teilnehmer mit ihrer inneren Kraftquelle zu verbinden und sie letztlich in die Entspannung, in die Stille und ihren inneren Frieden zu führen. Dieser Tag hilft Dir Deine eigene, innere, kraftvolle Stärke zu entdecken, die Dich dabei unterstützt Lösungsansätze oder alternative Handlungsmöglichkeiten im Nachgang umzusetzen. Eben die Sonne zu kräftigen, die in jedem von uns steckt.

In der Zeit zwischen den Sequenzen kannst Du das wunderschöne Ambiente, den Garten und das Seegrundstück vom LA VILLA genießen – beim Spaziergang, schwimmen und relaxen. Allein oder mit den Anderen.

 

ZUM ABLAUF
9.00 – 9.30 Uhr Begrüßung im LA VILLA (beide)
Ankommen, Zielbestimmung, Ablauf.
9.30 – 11.00 Uhr Yoga mit Mara
Einstimmung und Pranayama (Atemübungen), Bewegungspraxis (Asanas), Endentspannung (Shavasana)
11.00 – 12.00 Uhr Selbstreflektion mit Ulrike
Gedankenansätze und Übungen zu den Themen, die die Teilnehmer mitbringen.
12.30 Uhr Mittagessen im LA VILLA
Bitte teile uns evtl. Allergien oder Unverträglichkeiten im Vorfeld mit.
14.00 Uhr Meditation oder Körperreise mit Mara
Je nach Wetter und den Bedürfnissen der Teilnehmer werden wir im Freien meditieren oder eine Körperreise machen
15:45 Uhr Kaffeepause
16.00 – 17.00 Uhr Gesprächsrunde mit Ulrike
Die Teilnehmer können ihre Erkenntnisse mitteilen, sich reflektieren und untereinander austauschen.
17.00 – 18.15 Uhr Yoga mit Mara
Einstimmung und Pranayama (Atemübungen), Bewegungspraxis (Asanas), Endentspannung (Shavasana)
danach Abschlussrunde (beide)
Kurzes Blitzlicht / Feedback.

Moderation mit Ulrike: Selbstreflektion ist eine wertvolle und wirksame Intervention, wenn Menschen bei einem Thema, einem Anliegen oder einer schwierigen Entscheidung nicht mehr weiter wissen und sich gefühlt ‚im Kreis drehen’. Die Reflektion während des Tages bringt die Teilnehmer dazu sich und eingefahrene Denk- und Verhaltensmuster in Frage zu stellen, eigene, vielleicht verborgene, Ressourcen (wieder-)zu entdecken und die eigene Kraft zur Zielfindung zu spüren. In eventuellen Einzelgesprächen arbeite ich achtsam, aber doch zielgerichtet an einem individuellem Anliegen, für das Du Klarheit und/oder Alternativen suchst. Dabei formulierst Du durch meine Fragen ein Ziel und mögliche erste Schritte, die Dich diesem Ziel näher bringen. Dabei unterstütze ich Dich in der (Selbst-)Reflektion. Gemeinsam im Einzelgespräch, aber, wenn Du möchtest, auch in Gesprächen mit den anderen Teilnehmern, machst Du Dich auf die Suche nach Energiequellen, die Dir zur Verfügung stehen. Gerne können wir auch im Vorfeld ein kurzes Telefonat führen. Wir schärfen in diesem kurzen Gespräch Dein Anliegen bzw. klären, ob sich dieses für ein Einzelgespräch an dem „Tag am See“ eignet oder/und ob Du längerfristig mit mir arbeiten möchtest. Mobil: 0177.6633240

Yoga mit Mara: Dem Prinzip von Vinyasa Krama folgend, begleite ich den Teilnehmer methodisch-didaktisch durchdacht, als auch achtsam durch den Unterricht. Mein Yogaunterricht ist von klassischen Yogahaltungen gekennzeichnet, die ich präzise, klar und ruhig anleite. Dabei unterstütze ich den Teilnehmer mit klassischem Equipment, welches man aus dem Iyengar-Yoga kennt, wie Gurt, Ball, Blöcke und Schulterpolster. Das abwechslungsreiche Übungsprogramm basiert auf traditionellen Yogatechniken, kombiniert mit modernen Trainingsprinzipien. Im Unterricht gehe ich auf die Bedürfnisse und Einschränkungen der TeilnehmerInnen ein und biete Varianten der Asanas an.

Da das Suchen des „Schlüssels zu innerem Frieden“ nicht nur im Ausüben der Asanas zu finden ist, sondern auch in „Dharana“ (Meditation), werden wir eine Reihe von Meditationstechniken in unsere Praxis einbinden. Sie sind für Anfänger als auch für Meditationserfahrene gleichermaßen geeignet, speziell für jene Teilnehmer, denen es besonders schwer fällt, ihren ständig „plappernden“ Geist zur Ruhe zu bringen.

}

TERMIN

Termin in 2018 folgt

Veranstaltungsort
LA VILLA | Im Bootshaus
Ferdinand-von-Miller-Straße 39-41
82343 Niederpöcking / Starnberger See
www.lavilla.de

l

ANMELDUNG

Mara
E-Mail: myinnersun@email.de

 

R

KOSTEN

190 Euro | 180 Euro (mit aktueller Yogakarte)
Enthalten sind: 1 Tag Seminar wie oben beschrieben, inkl. Mittagessen, Kaffeepause, Tee und Snacks.

Kosten einer Einzelsitzung mit Ulrike:
70 Euro

 

 

TEILNAHME

Mind. 8, max 12 Teilnehmer

Die Yogastunden sind für alle Leistungsstufen geeignet.