HELLO SUNSHINE

Sonnengruß-Workshop

Der Sonnengruss ist allgemein ein schönes Warm Up im Yogaunterricht und wird auf der ganzen Welt in unterschiedlichen Variationen praktiziert. Durch die dynamischen Bewegungen des Sonnengrußes, im Sanskrit Surya Namaskar genannt, kannst Du Deinen Körper auf wunderbare Weise wecken. Er lädt unser Sonnengeflecht mit Energie auf, macht uns richtig wach und er hat eine positive Wirkung auf den Stoffwechsel. Er regt auf sanfte Weise den Kreislauf an und hilft bei regelmäßigem Training dabei, das Gewicht zu reduzieren. Durch die verschiedenen Positionen werden die Organe massiert, dadurch verbessert sich die Verdauung. Der Sonnengruß trägt zur Verjüngung und Langlebigkeit bei, in dem er alle Körpersysteme harmonisiert. Er mobilisiert die Wirbelsäule, kräftigt und dehnt die Muskulatur. Das führt zu verbesserter Haltung, die uns eine attraktive und charismatische Ausstrahlung schenkt. Der Sonnengruß – regelmäßig ausgeführt – trägt zu einer harmonischen Körper-Geist-Seele Verbindung bei. Das wiederum stärkt die Körper-Intuition und hat sehr heilende Wirkung auf das Nervensystem. Der Sonnengruß ist eine Übung, um Körper, Geist und Seele zu aktivieren. Hervorragend, um den Kreislauf anzuregen und neue Lebensenergien zu aktivieren.

Hilft morgens, sofort aktiv zu werden. Hilft abends, gestaute Energien wieder frei zu setzen.

Inhalte:

  • Der Sonnengruß besteht aus mehreren Bewegungen, die ineinander über gehen.
  • Die einzelnen Übungsabfolgen werden ausführlich erklärt und geübt.
  • Zum erlernen üben wir zunächst eine Stellung (Asana) nach der anderen.
  • Übungen den Atem mit den Bewegungen zu verbinden.
  • Übungen zum Feintuning der körperlichen Ausrichtung des anhand klassischer Asanas, die häufig im Yogaunterricht praktiziert werden
  • Geführte Entspannung

 

Mara ist Yoga- und Gesundheits-Coach aus Leidenschaft. Schon als Teenager begann sie sich mit Meditationstechniken zu beschäftigen. Es liegt ihr am Herzen auch die psychologischen und philosophischen Aspekte des Yoga-Wegs deutlich zu machen und Achtsamkeit für sich selbst und andere zu vermitteln. Sie interessiert sich besonders für die Zusammenhänge verschiedener Yogastile mit alternativen Gesundheitssystemen. Informiert sich über neue Trends und Methoden in Sachen Bewegung, Gesundheit und Entspannung und lässt ihr Wissen und ihre Erfahrung in ihren Unterricht einfließen.

}

TERMIN

Sonntag | 14.30 bis 16.30 Uhr
5. März 2017

 

l

ANMELDUNG

Mara
E-Mail: myinnersun@email.de

 

R

KOSTEN

39 Euro | 29 Euro (mit aktueller Yogakarte)

 

TEILNAHME

Mind. 4, max 10 Teilnehmer

Der Workshop ist für Yoga-Einsteiger geeignet um ein gutes Verständnis für den Sonnengruß zu erlernen aber auch für Fortgeschrittene um mehr und mehr mit dem Atem in Einklang zu kommen.