GELASSENHEIT

KURSE

OFFENE GRUPPENSTUNDEN

YOGA FÜR ALLE

Dieser Yogastil ist für alle geeignet, die sich Ausdauer, Kräftigung und eine spielerische Herausforderung des Körpers – von Kopf bis Fuß – wünschen.

Der Yogaunterricht ist von klassischen Yogahaltungen gekennzeichnet, die ich klar und ruhig anleite. Dem Prinzip von Yinyasa Krama folgend, begleite ich den Teilnehmer methodisch-didaktisch durchdacht, als auch achtsam durch den Unterricht. Dabei unterstütze ich ihn mit klassischem Equipment, welches man aus dem Iyengar-Yoga kennt, wie Gurt, Ball, Blöcke und Schulterpolster. Das abwechslungsreiche Übungsprogramm basiert auf traditionellen Yogatechniken, kombiniert mit modernen Trainingsprinzipien. Im Unterricht gehe ich auf die Bedürfnisse und Einschränkungen meiner TeilnehmerInnen ein und biete Varianten der Asanas an. Kräftige und straffe Deinen Körper von oben bis unten. Erfahre, wie Du mit den Asanas Deine Muskulatur trainieren kannst, wie sich Deine Haltung verbessert und Dein Koordinationsvermögen steigt. Jede Yogastunde wird mit einer Schlussentspannug abgeschlossen.

Der Unterricht ist für Einsteiger und für Geübte geeignet.

 

MONTAG: 18:30 – 19:45 Uhr | mit Mara

DIENSTAG: 18:30 – 19:45 Uhr | mit Mara

MITTWOCH: 18:30 – 19:45 Uhr | mit Christina

YOGA FLOW

 

 

 

Mit dynamischen, Hitze produzierenden und aktiven Yogaposen (Yang). Dieser Yogastil ist für alle geeignet, die sich Dynamik im Yoga wünschen. Er ist herausvordernd und kraftvoll, für alle, die schon Yogaerfahrung haben.

Yoga Flow bedeutet übersetzt „fließendes Yoga“. Damit soll der Gegensatz zu den eher statischen traditionellen Yoga Asanas ausgedrückt werden. Er verknüpft die einzelnen Yoga-Positionen zu einer harmonischen und fließenden Sequenz, der Übergang von einer Asana in die nächste erfolgt ohne Pause. Ziel des Flow Yoga ist die Verbindung von Atem mit der Bewegung. Ein Hauptaspekt ist die Entwicklung von Achtsamkeit und Körperempfinden, zwei wesentliche Grundvoraussetzungen für Ausgeglichenheit und Entspannung. Jede Yogastunde wird mit einer Schlussentspannug abgeschlossen.

Yoga Flow ist eine herausfordernde, kraftvolle Yogaklasse für alle, die schon Yogaerfahrung haben.

 

MITTWOCH: 20:00 – 21:15 Uhr | Christina
MEDITATION

Wenn Dir der Begriff Meditation nicht gefällt, dann ersetze ihn einfach durch “Stille Zeit” oder “Innenschau”, denn es geht nicht um Worte, sondern um die Erfahrung der Ruhe und des Friedens, die Du machen kannst. Um die Erfahrung mit dir selbst.

 

DIENSTAG: 20:00 – 20:30 Uhr | mit Mara
YOGA GENTLE

Eine leichte Yogapraxis, die sehr wohltuend und regenerierend auf Körper, Seele und Geist wirkt. Er ist für alle geeignet, die sich eine sanfte Yogastunde wünschen um (wieder) einzusteigen oder im Alter mit Yoga anfangen möchten.

Yoga Gentle ist eine leichte Yogapraxis mit fließenden, immer wiederkehrenden Sequenzen, die langsam, sanft und beruhigend wirken. Durch das Üben einfacher Asanas und das sinnvolle Aneinanderreihen dieser, kann die Achtsamkeit voll und ganz nach Innen gerichtet werden, so dass diese Yogapraxis sehr wohltuend und regenerierend auf Körper, Seele und Geist wirkt. Therapeutische Elemente werden ergänzend eingefügt, um Verspannungen und Dysbalancen auszugleichen. Die Atmung wird verbessert und das Bewusstheit geschult, wodurch die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Dieser Kurs ist für diejenigen geeignet, die Entspannung und Stress-Abbau suchen und eher ruhig und sanft üben möchten, bzw. all diejenigen, die sich einen behutsamen Einstieg in die Yogapraxis wünschen.

 

MITTWOCH: 10:00 – 11:15 Uhr | mit Mara
FASZIEN/YIN YOGA

Bewegung, Ganzheitlichkeit, Flexibilität & Achtsamkeit – wir gehen spielerisch und mit Spaß an Yoga heran. Es spielt keine Rolle ob Du schon Yogaerfahrung hast. Du wirst Dein Wohlbefinden & Deine Elastizität stiegern und Deine Körperwahrnehmung verbessern.

Faszien durchdringen den kompletten Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk. Das spezielle Yogaprogramm hält die Faszien auf Trab und macht sie geschmeidig, Verspannungen werden gelöst, das Bindegewebe wird gestrafft, Rückenschmerzen können gelindert werden. Beim Faszien-Yoga sind wir viel in Bewegung, wir federn, schwingen, dehnen und verlassen die klassischen Ausrichtungen und bewegen den Körper in die verschiedensten Winkel. So dehnen wir ganze Faszienbahnen und nicht nur Muskelteilgebiete. Wir beziehen den ganzen Körper mit ein und arbeiten mit fließenden Bewegungen. Trotz aller Dynamik steht beim Faszien-Yoga, wie im Yoga generell, die Achtsamkeit im Vordergrund. Die Arbeit mit den Faszien bietet viel Freiraum für individuelles Vorgehen und Hineinspüren. Es geht darum, auf den Körper zu hören und zu wahrzunehmen, was ihm gerade guttut.
Ruhige, nach innen gerichteten und lang gehaltenen Yogaposen (Yin). Dieser Yogastil hat einen zutiefst revitalisierenden, befreienden und beruhigenden Effekt.

Yin Yoga ist eine ruhige und meditative Yoga- und Achtsamkeitspraxis und bietet einen wunderbaren Ausgleich zu den eher Yang-orientierten, aktiven und kraftvoll ausgeführten Yogastilen. Die Körperpositionen werden im Sitzen oder Liegen, über mehrere Minuten, passiv in der Dehnung gehalten. Dieser positive Impuls, wirkt so bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes (Faszien). Auf der körperlichen Ebene erhält und stärkt er die natürliche Bewegungsfreiheit der Gelenke. Auf der energetischen Ebene öffnet Yin Yoga das Meridian-System des Körpers welches den Energiefluss (Chi) im Körper fördert, dadurch wird das körperliche, emotionale und geistige Gleichgewicht unterstützt.

Der Unterricht ist für Einsteiger und für Geübte geeignet.

 

MONTAG: 20:00 – 21:15 Uhr | mit Mara
WOYO CLUB | MÜNCHEN

Im wunderschönen WOYO Club vertritt Mara unterschiedliche Yogastunden.

WOYO Club | Lothstraße 3 | 80335 München

 

www.woyo.de

 

raum

(Es gelten die Preise und AGBs vom WOYO Club)

HIER KANNST DU DICH ANMELDEN

BITTE MELDE DICH ZU JEDEM KURS AN

Online Anmeldung

Bitte melde Dich für jeden Kurs an dem Du teilnehmen möchtest bei uns an, da wir nur begrenzte Plätze zur Verfügung haben!
Da dieser Platz dann für Dich reserviert ist, solltest Du uns – wenn Du verhindert bist – 24 Stunden vor dem Kurs absagen, damit jemand anderes die Möglichkeit hat den Platz für sich zu reservieren!
Falls Du nicht absagst, stellen wir Dir den Kurs in Rechnung!
Die Kurse finden ab 3 Personen statt. Mehr Infos findest Du in den AGB.

Gut zu wissen

Feiertage sind unterrichtsfrei!
Bringe bequeme Kleidung und etwas zum Überziehen für die Entspannung mit. Wir üben barfuß. Yogamatten stehen zur Verfügung.
Verletzungen oder Beschwerden sowie Schwangerschaft solltest Du mir unbedingt vor der Stunde mitteilen, damit ich darauf eingehen kann. Halte Rücksprache mit Deinem behandelnden Arzt.
Die letzten zwei Stunden vor dem Unterricht solltest Du möglichst nur noch leichte Nahrung zu Dir nehmen.